News

Grossratswahlen 2018 - Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Die kantonalen Wahlen 2018 gehören der Vergangenheit an. Im Seeland konnte die EVP ihre beiden Grossratssitze leider nicht verteidigen. Dennoch bleibt der abgewählte Nidauer Grossrat Philippe Messerli zuversichtlich. In Nidau erreichte die EVP mit einem Stimmenanteil von 8,4% (+1,4%) ein hevorragendes Ergebnis. Auf der Liste der *jevp erreichte der Nidauer Stadtrat Joel Hauser den ersten Platz!

Liebe Wählerinnen und Wähler

Herzlichen Dank an alle, die meinen Namen auf Ihren Wahlzettel vermerkt haben. Mit 2’256  Stimmen habe ich persönlich ein sehr gutes Ergebnis erreicht! Leider konnte der zweite EVP-Sitz im Seeland nicht verteidigt werden. Trotz meiner Abwahl als Grossrat sehe ich aber keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Im Rahmen meiner politischen Arbeit als Gemeinderat der Stadt Nidau und als Co-Geschäftsführer der EVP Kanton Bern werde ich mich weiterhin für eine lösungs- und werteorientierte Politik zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger einsetzen.

Allen wieder- und neugewählten Grossrätinnen und Grossräten wünsche ich alles Gute und Gottes Segen in ihrem Amt.

Herzlichst,

Philippe Messerli