Menu Home

Newsartikel

News

Grossratswahlen 2018 - Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Die kan­to­na­len Wah­len 2018 gehö­ren der Ver­gan­gen­heit an. Im See­land konnte die EVP ihre bei­den Gross­rats­sitze lei­der nicht ver­tei­di­gen. Den­noch bleibt der abge­wählte Nidauer Gross­rat Phil­ippe Mes­serli zuver­sicht­lich. In Nidau erreichte die EVP mit einem Stim­men­an­teil von 8,4% (+1,4%) ein hevor­ra­gen­des Ergeb­nis. Auf der Liste der *jevp erreichte der Nidauer Stadt­rat Joel Hau­ser den ers­ten Platz!

Liebe Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler

Herz­li­chen Dank an alle, die mei­nen Namen auf Ihren Wahl­zet­tel ver­merkt haben. Mit 2’256  Stim­men habe ich per­sön­lich ein sehr gutes Ergeb­nis erreicht! Lei­der konnte der zweite EVP-Sitz im See­land nicht ver­tei­digt wer­den. Trotz mei­ner Abwahl als Gross­rat sehe ich aber kei­nen Grund, den Kopf in den Sand zu ste­cken. Im Rah­men mei­ner poli­ti­schen Arbeit als Gemein­de­rat der Stadt Nidau und als Co-Geschäftsführer der EVP Kan­ton Bern werde ich mich wei­ter­hin für eine lösungs- und wer­teo­ri­en­tierte Poli­tik zum Wohl der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ein­set­zen.

Allen wieder- und neu­ge­wähl­ten Gross­rä­tin­nen und Gross­rä­ten wün­sche ich alles Gute und Got­tes Segen in ihrem Amt.

Herz­lichst,

Phil­ippe Mes­serli